Blog » Blog

Das Museum von Valvestino

Das Museum von Valvestino

Gerade am Gardasee ist natürlich für sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten gesorgt worden, um dort einen schönen Urlaub verbringen zu können. An der Stelle geht es auch um die geschichtliche Kultur, die an und für sich von sehr großer Bedeutung ist. Ein sehr gutes Beispiel ist hier das Museum von Valvestino ("Museo etnografico della Valvestino" in Cima Rest, Magasa), welches bereits seit vielen Jahren gerne besucht wird, was unter anderem an den so vielseitigen Möglichkeiten liegt, die sich von der Seite aus bieten. Eine echte Besonderheit ist hier die Tatsache, dass das Museum in einem alten Heuspeicher eingerichtet wurde. Dies bietet die Chance, allein schon aufgrund des Gebäudes in die Art einzutauchen. Ein vielseitiges Museum Wer sich in das Museum von Valvestino begibt, der kann sich sehr gut mit der Geschichte des gesamten Tals befassen. Dies beginnt bereits in der Frühzeit, wobei dann der Weg bis hin in die letzten Jahrhunderte so genau wie nur möglich nachgezeichnet wird. Es lohnt sich in diesem Rahmen also auf jeden Fall, die verschiedenen Vorteile ins Auge zu fassen. Unter anderem bietet sich an der Stelle die Chance, vom günstigen Eintritt zu profitieren, der an anderer Stelle nicht so leicht gefunden werden kann. Auf der anderen Seite bietet das Museum eben beim Aufenthalt die schöne Chance, noch tiefer in die ganze Welt einzutauchen, die einen wichtigen Teil darstellt. An dieser Stelle stellen sich also auch die Vorteile vom Museum von Valvestino in den Vordergrund. Ein weiterer Vorteile ist an der Stelle natürlich die zentrale Lage, welche die Möglichkeit bietet, es von vielen Orten aus sehr schnell und einfach erreichen zu können.

Passende Möglichkeiten Besonders erstaunlich ist die Darstellung der letzten Jahrhunderte, die aus dem Museum auch sehr deutlich hervorgeht. Hier sind die Besucher immer wieder mehr als überrascht, wie einfach das Leben der Menschen noch bis vor einigen Jahren war. Man muss sich also auf jeden Fall auch diese Fragen stellen, um am Ende zu einer wirklich passenden Antwort kommen zu können. Für einen Besuch bieten sich hier sehr viele unterschiedliche passende Zeiten, die sich aber auch an den beliebten Reisezeiten im Jahr orientieren. Auch aufgrund der Anlage, die nach wie vor in einem sehr engen Kontakt zur Natur steht, ist es sehr zu empfehlen, sich für den Besuch eine Zeit zurechtzulegen, in der die Temperaturen vielleicht etwas höher sind. Dann lohnt sich der Aufenthalt aber auf jeden Fall.



Folgen Sie uns auf