Blog » Blog

Ein Tag in Tignale

Ein Tag in Tignale

Der kleine und romanstische Ort Tignale liegt an der westlichen Seite des Gardasees und ist nicht weit entfernt von dem größeren Ort Gardola. Tignale ist ein wunderschönes Ziel für einen Tagesausflug und bietet seinen Besucher vielseitige Möglichkeiten, die Natur-und Kulturlandschaft des Gardasees zu genießen. Egal, ob Sie sich für sportliche Aktivitäten, kulturelle Hightlights oder einfach nur für einen genießerischen Aufenthalt in dem kleinen Ort interessieren, Tignale wird Sie überall mit seinem wunderbaren und eindrucksvollen Alpenpanorama umgeben. Um fern vom Alltag einen Urlaub auf italienischer Art zu genießen, findet sich kaum ein besserer Ort als das kleine Örtchen Tignale an den Ufern des Gardasees.

Sportliche Aktivitäten in Tignale
Tignale bietet für Touristen, die sich sportlich betätigen wollen zu allen Jahres-und Reisezeiten ein breites Programm. Wassersport auf und im schönen Gardasee, zum Beispiel unterscheidliche Surf-Arten wie Fly-Board oder Windsurf, werden genauso angeboten wie Schimmbäder unter freiem Himmel und schöne Hallenbäder. Auf dem Land hingegen können sich aktive Touristen mit Reiten oder Tennisspielen in Form halten. Wen es eher in die Natur lockt, kann sich auf speziellen Mountainbike-Strecken austoben oder auf Schusters Rappen die Umgebung des Gardasee auf gut ausgeschilderten Wanderwegen erkunden. Auch Kletterfans kommen in dem Kletterpark auf ihre Kosten. Hier finden sich auch tolle Angebote für Familien mit Kindern. Abenteuer und sportlicher Spaß wird Kindern den Aufenthalt am Gardasee zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Kultur in Tignale
Nicht nur sportlich interessierte Menschen werden sich in Tignale wohlfühlen. Um die italienische Lebenskultur zu genießen, können Besucher von Tignale aus Bootstouren auf dem Gardasee machen und das nahe gelegene Städtchen Limone besuchen. Der Blick auf das imposante Panorama der italienischen Alpen mit seinen romantischen Städten an den Ufern des Sees wird lange in Erinnerung bleiben. In Tignale finden in den Sommermonaten regelmäßig Mittelaltermärkte statt, auf welchen Besucher mit den Traditionen des italienischen Kunsthandwerkes vertraut werden und schöne Unikate erwerben können. Es lohnt sich in der Touristeninformation vor Ort vorbeizuschauen, um sich über die aktuellen Angebote an Exkursionen und unvergesslichen Konzerten in Tignale zu informieren, die den Ferienaufenthalt am Gardasee noch schöner machen.

Genießen in Tignale
​Die italienische Küche ist weltbekannt und auch in Tignale kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen. Besonders das Trüffelfest, das jährlich Ende September und Anfang Oktober abgehalten wird, sollte man nicht verpassen. Unzählige Trüffel-Spezialitäten und Verkostungen gehören zum Programm. Des weiteren finden sich unzählige feine Restaurants in Tignale, wo man von der klassischen Pizza bis hin zu den traditionellen Gerichten Tignales alles genießen kann.



Folgen Sie uns auf